Silberjungs an der Korbball Schweizer Meisterschaft in Aarwangen - "Super Giele!"

Nach intensiven  Trainings über den Sommer reiste unser U14 Team gespannt an die SM nach Aarwangen. Leider konnten wir verletzungsbedingt nicht vollzählig antreten, dennoch gelang der Start sehr gut und das oft schwierige erste Spiel konnte sicher gewonnen werden. Diesen Schwung konnte die  Mannschaft von Coach Fredi Leuenberger in die weiteren drei Vorrundenspiele mitnehmen und so auch gleich alle gewinnen. Somit qualifizierte sich unsere Jugend als Gruppensieger für die Finalrunde .Dazu konnten  die 2 Punkte aus dem Spiel gegen den Gruppenzweiten mitgenommen werden. Jetzt warteten aber stärkere Gegner, doch unser Team liess sich nicht beeindrucken und konnte auch das sehr ausgeglichene erste Finalrundenspiel in der Schlussphase gewinnen. Somit war mindestens das Spiel um Bronze schon erreicht. Doch unsere Jungs wollten ins Finalspiel, und dies bekam der letzte Finalrundengegner deutlich zu spüren. Nach einem hohen Sieg war dann das Spiel um den Schweizermeistertitel erreicht. Dort traf unser Team auf Erschwil, auch sie erreichten das Endspiel ohne Verlustpunkte. Die grossgewachsenen Solothurner waren uns körperlich überlegen und liessen uns nur wenige Korbwürfe zu. Dank einer sehr starken Leistung in der Verteidigung konnte unsere Mannschaft aber auch lange ein Gegentreffer verhindern. Doch nach bereits einigen Spielminuten konnte Erschwil mit 1:0 vorlegen. Angetrieben von zahlreichen Fans  kämpfte unser Team bis zur letzten Sekunde weiter und probierte alles, doch der Ausgleich konnte nicht mehr erzielt werden. Erschwil gewann den Titel mit 1:0.
Nach kurzer Endtäuschung durfte sich unsere U14 Jugend die Silbermedaille umhängen lassen und später stolz als Vitzemeister nach Madiswil zurückfahren.


Herzliche Gratulation!

 

Bildergalerie

Ranglisten

 

Text: Roman Schürch, Bilder: Eveline Geisseler