An der Schlussrunde vom 3. Februar wurden noch die Letzten Spiele der Korbball Wintermeisterschaft 2017/18 in Aarwangen ausgetragen. Dabei gings noch einmal um wichtige Punkte; wie zum Beispiel den Ligaerhalt oder um den Podestplatz zu sichern. Unsere vier Mannschaften können mit ihren Leistungen zu frieden sein: 56 Spiele, 411:304 Tore und 60 erreichte Punkte.

Madiswil 1: verteidigte erfolgreich den Titel in der 1. Liga und darf an die Hallen-Kantonalfinal Spiele. Diese findet am Samstag 24.2.2018 in Neuenegg statt (weisses/gelbes Dress) Madiswil 3: (Junioren/Jugeler) letztjähriger 2. Liga Sieger, schaffte es auch heuer wieder aufs Siegertreppchen. Punktegleich aber mit dem besseren Torverhältnis, wurden sie vor Roggwil 2 glückliche 3.

Madiswil 1: holt mit dem Punktemaximum Gold in der 1. Liga. Sie spielen am 24. Februar in Neuenegg um den Kantonal Meistertitel. Hallen- Kantonalfinal 2018.

Madiswil 2: schaffte doch noch den Ligaerhalt und kann somit im nächsten Jahr wieder in der 1. Liga an den Start.

Madiswil 4: darf mit seinen Leistungen zufrieden sein. Nach dem Letztjährigen Aufstieg von der 3. In die 2. Liga, bestätigten sie erneut, dass sie es immer noch draufhaben. Sie belegen mit deutlichem Punkte Vorsprung auf die Verfolger, aber mit dem etwas schlechteren Torverhältnis und Punktegleich hinter Herzogenbuchsee 1 den 6. Schlussrang.