Einmal Gold, einmal Bronze, ein 5. Schlussrang und ein Abstieg in die 2. Liga. Dies ist die Bilanz der Korbball Wintersaison 2018/19.

Mit der Schlussrunde in der neu renovierten Sporthalle in Roggwil (BE), endete am 9. Februar 2019 die Winter Korbballsaison 2018/19. Einmal mehr spielten wieder vier Madiswiler Teams an der TBOE Meisterschaft mit – so viele wie bei keinem anderen Verein.

Madiswil 1 und Madiswil 2 in der 1. Liga: Mit einer kleinen Machtdemonstration lässt das 1. Team – unser NLA- Team, den Gegnern keine Chance. Ohne Sieges Verlust und einer beeindruckender Korbbilanz, liessen sie sich den Gesamtsieg nicht nehmen und gewannen verdient die Goldmedaille in der obersten Spielklasse.

Anders erging es Madiswil 2. Sie fanden nie richtig in Spiel, so auch der Ball fasst nie in den Korb und somit verliessen sie meistens als Verlierer das Spielfeld. Eine Saison zum vergessen. Schade eigentlich, denn an der Schlussrunde zeigten sie allen, wir könnten mehr. So gewann das Team die zwei letzten Spiele und punkteten mehr als in der gesamten Meisterschaft. Somit belegen sie den letzten Tabellenplatz und nehmen abschied aus der 1. Liga.

Madiswil 3 und Madiswil 4 in der 2. Liga: Das 3. Team oder besser gesagt unsere Junioren, spielten solide Korbball und konnten auf gutem Niveau Korbballerfahrungen sammeln. Oft streiften sie nur ganz knapp am Sieg vorbei oder gingen mit einem Remis vom Feld. Dass da von dieser doch noch Jungen Mannschaft in Zukunft noch mehr zu sehen sein wird, erklärt sich von selbst. Wir freuen uns. Sie belegen schlussendlich den guten 5. Rang.

Madiswil 4 – unser All-Star Team, kommt (fast) ohne Training klar. Die meisten spielen seit Jahren, wenn nicht Jahrzehnte 😉 Korbball und das sieht man(n). Mit der grossen Spielerfahrung und fast blinden Vertrauen spielten sie in dieser Saison um die Podestplätze und sogar um den Aufstieg in die oberste Liga. Am Schluss fehlte nur ganz wenig oder evtl. doch etwas Korbschusstraining? Punkt gleich mit Bätterkinden 2 aber eben dem schlechteren Torverhältnis, belegen sie den 3. Schlussrang aber dürfen dennoch zufrieden mit sich sein.

Madiswil 4 überlässt Madiswil 3 den Platz in der 2. Liga: Weil das 2. Team in der nächsten Saison auch in der 2. Liga spielen wird, und somit drei Teams in derselben Liga spielen würden, muss das schlechter rangierte Team zwangsabsteigen. Also das 3. Team (die Junioren) müsste zurück zum Start – in die 3. Liga. Das Reglement will es so. Es können nicht drei Teams aus dem gleichen Verein, in derselben Liga spielen - tja. Den Oldies war sofort klar, wir machen den Junioren Platz, sie sollen weiterhin in der 2. Liga Korbball spielen dürfen. Stark von euch Jungs und gut investiert!

Bildgalerie auf FB

Resultate und Ranglisten der HKWM 2018/19