Herrliches Skiwetter war für den 16. März angesagt. Erneut fuhren wir ins Skiweekend nach Grindelwald. Das schöne Wetter lockte aber leider auch tausende weitere Schneesportler auf die Pisten und so hiess es Anstehen wie zu früheren Zeiten. Umso mehr genossen wir die letzte fahrt mit dem Männlichen Gondeli - wir werden es vermissen.

Doch die 16 Turner blieben stets bei guter Laune und den Traditionen. Nach dem Aprés-Ski genossen wir erneut das r eichhaltige Fondue im Restaurant Bodenwald. Anschliessend gab es selbstgemachte Unterhaltung mit appenzellischer Unterstützung für alle Gäste. Der Tag und auch der Abend hatten alles abverlangt und so gingen einige bereits früher als sonst zu Bett. Andere nicht. Der Sonntag begann ebenfalls sonnig, doch schon bald zogen Wolken auf und nach dem Mittagessen wurde es zunehmend blind. Doch mit den Strapazen des Vortages in den Beinen störte das keinen gross, und so traten wir bereits am Nachmittag die Heimreise an. An Markus Zaugg geht ein grosser Dank für die Organisation.

Wetter gut, Pisten gut, Belag gut - alles gut!

Wir werden dich vermissen...

...aber wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Skiweekend ;-)

Text: Urs Zulliger, Fotos: Bernhard König und TVM

Fotoalbum Skiweekend 2019 auf FB