Sommerlich heiss gings dieses Jahr am Verbandsturnfest des TBOE in Langnau i.E. zu und her. Der Schweiss floss von der Stirn, wie der Käse von der Fonduegabel. Dies hinderte die Turner trotzdem nicht daran, alles zu geben.

Allen voran Fabian Bernhard nutze die Hitze, streckte seine Sonnenkollektoren voll aus und stellte 5 Persönliche Bestleistungen auf! Der Lohn: 3. Rang im Leichtathletik 6-Kampf. Vier weitere Turner holten sich eine Auszeichnung. Ab zur Rangliste.

Der Turnwettkampf, ein mehrere Sparten übergreifender Allrounder–Einzelwettkampf holte Urs Zulliger und Marcel Geisseler auf den Plan, mal was anders auszuprobieren. Mit Erfolg.

Das spezielle beim Turnwettkampf: Die Disziplinen aus den Sparten welche im Wettkampfangebot ausgeschrieben werden, können für den 3- Kampf frei gewählt werden.

Mit den gewählten Disziplinen: Kugelstossen, Unihockey und Basketball, holte sich Urs den 1. Rang und Marcel den 11. Rang in der Kategorie: C Turner 45+. Ab zur Rangliste.

Beim 3-Teiligen Vereinswettkampf war wohl der Vereinsmotor zu sehr überhitzt. Da nütze auch die nahe gelegene Ilfis nicht, diesen genügend zu kühlen. Mit der Schlussnote von 24.15 konnte der Letztjährige Erfolg nicht mehr ganz bestätigt werden. Aber - wir arbeiten daran 😉 hier gets ab zur Rangliste.