Korbball - eine kleine Einführung

Korbball erfordert vor allem Freude am Team- und Ballsport. Die Trainingsstunden beinhalten nebst dem Korballspielen auch Übungen in den Bereichen Ausdauer, Ball- und Geschicklichkeitsübungen, Spieltechniken und Ausdauer. Korbball wird im Sommer meist auf dem Rasen mit sechs Spielern und im Winter in der Halle mit fünf Spielern pro Mannschaft gespielt.

Trainingszeiten:

3.-5. Klasse, Freitag (18.00 - 19.00 Uhr Turnhalle Neumatt)
Leiter: Fredy Leuenberger

6.-9. Klasse, Dienstag / Freitag (19.00 - 20.00 Uhr Turnhalle Neumatt)
Leiter: Fredy Leuenberger & Roman Schürch

Mini Korbball Reglement - Stand 2007


News aus der Korbballmeisterschaft:

Wie schon in der ersten Korbballrunde sammelten die Jugeler weitere Punkte, schossen dabei wichtige Körbe und hielten den eigenen sauber. Dies zahlte sich am Schluss dann auch aus: Punkte gleich, aber eben mit dem besseren Torverhältnis, belegten die Jungs vor Leuzigen den verdienten 1. Rang!

Nur gerade eine Jugend Korbballmeisterschafts Runde, aber dafür sechs Spiele! Die U16 Jugend- Mannschaft unter der Leitung von Roman Schürch, bangte um ihre Meisterschaft und eine Teilnahme an der Schweizermeisterschaft im Herbst. Grund dafür war, dass die zweite Spielrunde genau auf das Datum der hiesigen Konfirmation traf.